VGFilter Podcast #5 – 18.02.2019 – Wir diskutieren Next-Gen Konsolen

VGFilter Podcast #5 – 18.02.2019 – Wir diskutieren Next-Gen Konsolen

18. Februar 2019 0 Von Kate

Der VGFilter Podcast am Montag, dem 18. Februar 2019. Heute mit den wichtigsten Neuankündigungen aus der Nintendo Direct. Außerdem: Das werden die nächste Xbox und Playstation bieten und Nintendo arbeitet angeblich an VR für die Switch.

Spieler beschweren sich auf Steam über den Launch von Metro Exodus

Es gibt Probleme bei der Retail-Fassung von Metro Exodus. Spieler haben Probleme, diese über den Epic Launcher zu aktivieren. Da es im Epic Store keine Beschwerde-Funktion gibt, stürmen die angesäuerten Gamer nun Steam.

Activision entlässt fast 800 Mitarbeiter

Die von Activision entlassenen Mitarbeiter stammen hauptsächlich aus den Support-Bereichen wie Marketing und eSports. Entwickler-Teams scheinen nicht betroffen und sollen sogar bnoch ausgebaut werden.

Ehemalige Telltale-Mitarbeiter gründen Adhoc Studio

Im Fokus des neuen Entwicklerstudios steht interaktive Narration. Der Netflix-Film Bandersnatch wird als Vorbild genannt.

PS5 und Xbox Scarlett könnten laut Entwickler revolutionäre Neuerungen bringen

Ein Entwickler nennt Abo-Services, Game-Streaming und Systeme ohne Disk-Laufwerk als Möglichkeiten für die nächste Konsolengeneration. Sony meint derweil, sie sind offen für Cross-Play. Entwickler wie Chucklefish (Wargroove) widersprechen dem jedoch.

Nintendo kündigt auf ihrer Direct viele neue Switch-Spiele an

Ein Remake zu Zelda: Links’s Awakening, Super Mario Maker 2, Astral Chain von Platinum Games und Boxboy! + Boxgirl! wurden auf der Nintendo Direct angekündigt. Die 3DS-Ära scheint endgültig vorbei zu sein.

Nintendo arbeitet angeblich an VR für die Switch

Die Implementierung könnte über Labo fungieren und Google Cardboard ähneln. Selektierte First Party-Titel sollen die Funktion unterstützen.