The Walking Dead: Letzte Staffel der Telltale-Serie startet im August

The Walking Dead: Letzte Staffel der Telltale-Serie startet im August

8. Juni 2018 0 Von Johnny

Im August geht die The Walking Dead-Serie von Telltale mit der vierten Staffel zu Ende. Zumindest die Geschichte der Protagonistin Clementine betreffend. Wie immer wird die Staffel fünf Episoden beinhalten, die in Abständen von ungefähr einem Monat erscheinen werden.

Begleitet wird Clementine wieder von AJ, der, wie das Teaser-Bild zeigt, nun schon deutlich älter ist. Clem dürfte sich inzwischen im Teenager-Alter befinden. Wir sind gespannt, ob sie am Ende der Serie stirbt. Dies würde den Story-Bogen zum Ende der ersten Staffel spannen, als ihr Mentor Lee starb und sie mit ein paar warmen Worten in die weite Welt schickte. AJ könnte dann den Zyklus weiterführen.

The Walking Dead: The Final Season wird einige lange fällige Neuerungen erhalten. Zum einen soll die Optik modernisiert werden. Auch HDR und 4K werden geboten. Noch viel wichtiger jedoch – es wird eine hinter der Protagonistin platzierte Kamera geben, die dem Spiel einen Action-Anstrich verpasst. Passend dazu, soll es diesmal zu ungescripteten Kämpfen kommen, die nicht nur auf Quick-Time-Events beruhen.

Trotz dieser Änderungen löst die Zombie-Serie bei uns nicht mehr die ganz großen Begeisterungsstürme aus. Gerade Season 3 konnte die hohe Spannung der ersten beiden Staffeln nicht aufrecht erhalten. Wir freuen uns zwar auf Staffel 4, sind jedoch auch froh, dass die Telltale-Serie, die 2012 gestartet wurde, vorerst zu Ende geht. Das Studio hat noch genügend andere Projekte am laufen.

Episode 1 von The Walking Dead Season 4 erscheint am 14. August für Playstation 4, Xbox One und PC.