Super Hot JP von japanischem Entwickler-Team angekündigt

Super Hot JP von japanischem Entwickler-Team angekündigt

19. Mai 2018 0 Von Johnny

Ein neues Superhot Spiel mit dem Kürzel JP wurde vor Kurzem angekündigt. Der Titel spielt nicht nur in Japan, sondern wird auch von einem japanischen Studio entwickelt. Laut GameTomo ist Superhot JP ein komplett eigenständiges Spiel.

Der erste Teil war eher von amerikanischen Action-Filmen inspiriert. Superhot JP hingegen, setzt den Fokus auf japanische Kultur. Dies wird sich in erster Linie in den Waffen niederschlagen. Entwickelt wird das Spiel von GameTomo in Tokyo. Das Superhot Team steht ihnen beratend zur Seite.

Die Schauplätze reichen von einer Samurai-Burg bis hin zu einer Karaoke Bar. Das Setting basiert aber wieder auf der Moderne. Sogar das User-Interface und die Menüs sollen einen japanisch angehauchten Look erhalten.

Laut den Entwicklern wird es 15 bis 18 reguläre und 3 bis 4 endlose Level geben. Preislich wird sich das Spiel auf Indie-Niveau bewegen. Wir tippen spontan auf rund 10 Euro.

Erscheinen soll Superhot JP zunächst in Japan für PC und Playstation 4. Weitere Konsolen und Märkte werden folgen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage von GameTomo.

Von einer VR-Integration ist bisher nichts bekannt. Superhot VR ist noch immer eines der besten zu erwerbenden VR-Spiele. Dementsprechend werden die Entwickler wohl zumindest darüber nachdenken. In Zukunft könnte es auch weitere, über den Erdball verteilte Schauplätze geben.