Rage 2 offiziell angekündigt

Nach diversen Leaks ist es nun offiziell: Bethesda hat ein Sequel zu Rage in der Mache. Entwicklerstudio ist Avalanche, zuvor verantwortlich für Just Cause und Mad Max. Dementsprechend verwundert der neue Look von Rage nicht, der stark an Mad Max: Fury Road erinnert.

Id Software hat mit dem Titel offensichtlich nichts zu tun. Das Studio arbeitet gerüchteweise an einem Doom-Nachfolger. Genau wie zuvor Arkane Studios mit Prey, bekommt auch Avalanche Studios ein Franchise an die Hand, um es neu zu interpretieren.

Nachdem Rage 2 von Walmart geleakt wurde, blieb Bethesda nicht viel anderes übrig, als das Spiel noch vor der E3 offiziell anzukündigen und den Marketing-Plan zu ändern. Heute gibt es einen ersten Teaser, morgen soll dann bereits echtes Gameplay-Material folgen.

Der Stil erinnert mich eher an Borderlands, als an Rage. Leider, denn gerade der Look konnte bei den sonst mittelmäßigen Kritiken doch überzeugen. Aber urteilen wir nicht zu früh und warten den morgigen Tag ab.

Den Box-Arts nach zu urteilen erscheint Rage 2 für PC, Xbox One und Playstation 4.

Ein Gedanke zu “Rage 2 offiziell angekündigt

Kommentar verfassen