E3: Walmart leaked Rage 2, neues Assassin’s Creed und mehr

Kurz vor dem Start der E3 Mitte Juni bricht im Netz mal wieder das Leak-Fieber aus. Walmart Kanada sorgt gerade für die heißeste News und listet in ihrem Online-Shop Titel, die nicht einmal angekündigt wurden. Darunter Rage 2, Borderlands 3 und ein neues Assassin’s Creed.

Dem Twitter-User Wario64 fiel zuerst auf, dass im Shop der kanadischen Walmart-Niederlassung Titel auftauchen, die von offizieller Seite noch nicht bestätigt wurden. Ein gefundenes Fressen für alle, die sehnlichst eines der wichtigsten Events der Games Branche – die E3 – und die dortigen Neuankündigungen erwarten.

Wario64 listet noch einmal die gespoilerten Spiele auf: Just Cause 4, Splinter Cell, Dragon Quest 2, LEGO DC Villans, Borderlands 3, Rage 2, Gears of War 5, Forza Horizons 5 und Assassin’s Creed.

Dem findigen Leser wird auffallen, dass die Online-Angebote einige Tipp-Fehler enthalten, was die Quelle zweifelhalft wirken lässt. Jedoch sind die Spiele genau so tatsächlich in der Datenbank von Walmart Kanada gelistet.

Außerdem ist von einigen Titeln bekannt, dass sie sich faktisch – wenn auch noch nicht offiziell – in Entwicklung befinden, darunter Borderlands 3, das neue Forza Horizon und Splinter Cell.

Zu Rage 2 äußerte sich Bethesdas Vice-President Pete Hines jüngst folgendermaßen: ‚Es ist noch nicht beschlossen. Wir werden sehen. Aktuell konzentriert sich id Software auf ihr aktuelles Projekt‘ – mit Letzterem ist wahrscheinlich ein neues Doom gemeint.

Wie so oft müssen wir uns noch gedulden, um Sicherheit darüber zu erlangen, was an diesem Leak dran ist. Zumindest bis zur E3. Für Leak-Fans ist dieser News-Happen aber sicherlich ein leckerer Appetitanreger.

 

 

3 Gedanken zu “E3: Walmart leaked Rage 2, neues Assassin’s Creed und mehr

Kommentar verfassen