Radical Heights ist der neue Titel von LawBreakers-Studio Boss Key

Cliff Bleszinski und sein Studio Boss Key arbeiten seit einiger Zeit an einem neuen Spiel. Dieses wurde nun offiziell enthüllt. Es handelt sich – Überraschung – um einen Battle Royale-Shooter. Radical Heights, so der Name des Titels, spielt in der Zukunft. Das Setting ist jedoch stark an das Kalifornien der 80er Jahre angelehnt. Bereits ab heute kann man das Game anspielen.

Für LawBreakers, das bisher einzige Spiel von Boss Key, dürfte die Ankündigung das baldige Aus bedeuten. Bereits letzte Woche gab das Studio zu, mit dem Arena-Shooter nicht genügend Spieler angesprochen zu haben. LawBreakers soll demnächst als Free-to-Play eine zweite Chance erhalten. Intensiver Support der Entwickler ist jedoch nicht zu erwarten.

Free-to-Play scheint das neue Modell für Boss Key zu sein, denn Radical Heights ist ebenfalls kostenlos spielbar. Das radikale Setting und der Einsatz von BMX-Rädern sollen das Spiel von der Battle Royale-Konkurrenz absetzen. Ob Boss Key hier gelingt, was sie bereits mit LawBreakers verpasst haben, bleibt abzuwarten.

Kontrovers ist auch der ‚X-Treme Early Access‘ des Spiels. Die Gameplay-Mechaniken stehen zwar größtenteils, doch viele Assets sind lediglich Platzhalten und sollen nach und nach ausgewechselt werden. In ungefähr einem Jahr rechnet man bei Boss Key mit der finalen Veröffentlichung.

Hier ist der erste Trailer:

Quelle: Steam

Ein Gedanke zu “Radical Heights ist der neue Titel von LawBreakers-Studio Boss Key

Kommentar verfassen