CS:GO – Kommt bald ein Battle Royale-Modus?

CS:GO – Kommt bald ein Battle Royale-Modus?

10. März 2018 0 Von Johnny

Counter Strike: Global Offensive wird laut Gerüchten bald einen neuen Survival-Modus erhalten. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dieser an die Battle Royale-Mechanik aus PlayerUnknown’s Battlegrounds angelehnt ist. Hierauf deuten zumindest einige in Patches vorhandene Dateien hin. Der neue Modus ist jedoch von Valve nicht offiziell bestätigt und vorerst nur ein Gerücht.

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist das PC-Spiel der Stunde. Kein Wunder also, dass viele Entwickler versuchen, in ihren Spielen ebenfalls einen Battle Royale-Modus einzubauen. Nach Fortnite und GTA Online bekam auch Paladins vor Kurzem einen solchen spendiert.

Counter Strike: Global Offensive könnte nun also der nächste Titel sein, den es trifft. Hiervon geht zumindest das Valve News Network aus. Für Valve würde es Sinn machen, müssen sich die Hauseigenen Spiele auf Steam derzeit bei den Spielerzahlen hinter PUBG und Fortnite anstellen.

Die Gerüchte berufen sich auf Patches für CS:GO, die bis in den Frühling 2016 zurück reichen. Zu diesem Zeitpunkt war PUBG zwar noch nicht einmal angekündigt, doch das Battle Royale-Spielsystem bereits durch PlayerUnknowns Mod für DayZ bekannt und beliebt.

Neben diversen Daten zu Waffen und Maps beinhalten die Patches viele Erwähnungen eines Survival-Mode. Natürlich ist es absolut möglich, dass die Dateien einfach zurückgelassen wurden und nie Verwendung finden werden.

Ganz unwahrscheinlich ist ein Battle Royale-Modus für CS:GO angesichts des derzeitigen PUBG-Fiebers jedoch nicht. Valve setzt ohnehin gerne erfolgreiche Mods in vollwertige Spiele um. Ein weiteres Argument ist der immer wichtigere chinesische Markt. Hier sind Spiele wie PUBG besonders beliebt.

Sollten die Gerüchte der Wahrheit entsprechen, dürften wir bald mit einer offiziellen Ankündigung seitens Valve rechnen. Hier ist das Video des Valve News Network mit der kompletten Theorie: